Voigtländer NOKTON 21mm f1.4 Aspherical – Preis

Voigtländer NOKTON 21mm f1.4 Aspherical – Preis

Neben Viltrox bringt jetzt auch Voigtländer ein Ultraweitwinkelobjektiv für das Sony E-Mount Format auf den Markt: Das Voigtländer NOKTON 21mm f1.4 Aspherical. Das Objektiv soll im Juni auf den Markt kommen. Die Blende ist mit 1.4 noch etwas größer als beim Viltrox 20mm 1.8, die 1mm Unterschied in der Brennweite dürfte nur wenig ausmachen. Auf einen Autofokus muss man verzichten, wobei das bei kleinen Brennweiten weniger ins Gewicht fällt.

Im Gegensatz zum Viltrox hat es jedoch einen elektronischen Kontakt zur Kamera. Darüber werden EXIF Daten und Aufnahmeinformationen übertragen. Das Objektiv unterstützt dadurch auch die Verwackelungskorrektur an den Sony Alpha Kameras. Über den Preis ist noch wenig bekannt, voraussichtlich wird er aber über 1000 Euro liegen, sobald der Preis für das Objektiv feststeht gibt es hier Updates dazu! Einige Testfotos findest du hier. Interessant wird das 21mm f 1.4 auch für die Astrofotografie…

 

Brennweite

21 mm

Öffnungsverhältnis

1: 1,4

Blende

F16

Linsenkonfiguration

13 Stücke von 11 Gruppen

Blickwinkel

90,8 °

Anzahl der Blendenlamellen

12 Blatt

Kürzeste Entfernung zum Motiv

0,25 m

Maximale Aufnahmevergrößerung

1: 7,5

Maximaler Durchmesser × Gesamtlänge

Ø 70,5 x 79,5 mm

Filtergröße

62 mm

Gewicht

560 g

Gegenlichtblende

Blumenkapuze zur ausschließlichen Verwendung von rückseitig möglicher Befestigung

Elektronischer Kontakt

Ja

 Fokusvergrößerungsfunktion

Korrespondenz

 Exif-Informationen

Korrespondenz

 Auswahl der Objektivkorrektur

Möglich

 Kamerawackeln im 5-Achs-Gehäuse

Korrespondenz (beschränkt auf 5-Achsen-Korrespondenzkörper)

Schreibe einen Kommentar